Die ES-Faszientherapie verhift Ihnen zu einem aufrechten und präsenten Körper, frei von Verspannungen....

Was ist ES?

 

Die ES-Faszientherapie ist eine moderne und ganzheitliche Methode um die Körperhaltung zu verbessen, dem gesamten Körper mehr Raum in sich zu ermöglichen und sich schmerzfreier und müheloser zu bewegen.

Die umfangreiche Arbeit am faszialen Bindegewebe erneuert erfahrungsgemäss nicht nur den Körper:

Selbstausdruck und Selbstbewusstsein werden von innen heraus gesteigert, auf seelischer Ebene fallen  Loslassen und zu sich finden leichter.

Ein echtes "Anti-Aging".

Im Zuge der Neuausrichtung des gesamten Körpers wird es Ihnen ausserdem viel leichter fallen neue, anatomisch besser funktionierende Bewegungs-Grundmuster zu erlernen und in den Alltag zu integrieren.

Während den Sitzungen erhalten Sie auf Wunsch ein diesbezügliches Coaching.

Die Anwendung dieser "Gebrauchsanweisung für den Körper" ist die beste Prävention vor allerlei Gebrechen am Bewegungsappart die sie sich wünschen können.

Wie funktioniert ES?

Mit einer genau dosierten speziellen Art der manuellen Technik wird am faszialen Bindegewebe gearbeitet.

Indem die Faszien mit den Händen modelliert werden, dehnen sie sich, werden elastischer und erhalten eine neue Ordnung.

Da wir es hier mit einem Organ ohne Anfang und Ende zu tun haben, macht es wenig Sinn, nur lokal zu arbeiten. Mit der ES-Faszientherapie behandle ich Sie deshalb in mehreren, aufeinander abgestimmten Sitzungen unter Einbezug des ganzen Körpers.

Nur so kann der natürliche Bewegungsspielraum und eine ganzheitliche Neuaufrichtung  wiedererlangt werden.

Leitlinie für meine Behandlung ist dabei die auf 10 Einzelsitzungen aufbauende ES-Rezeptur.

Die Sitzungen dauern jeweils 90 -100 Min.

Was sind Faszien?

Faszien sind eine Art dreidimensionales Netz, welches alles in unserem Körper umschliesst und verbindet, den Körper formt und eine massgebliche Beteiligung an jeder Bewegung und Kraftübertragung hat.

Die Art und Weise wie wir uns im Alltag bewegen bestimmt über ihren Zustand.

Faszien verfilzen und verhärten bei ungenügender und einseitiger Bewegung - Steifigkeit und körperliche Fehlhaltungen und allerlei Probleme am Bewegungsapparat sind u.a. die Folge.